Das Weingut Pomaßl

Seit 1937 in Familienbesitz, liegt das Weingut auf 340m Seehöhe im Weißenkirchner Ortsteil Schildhütten direkt an der Gemeindegrenze zu Dürnstein. Von den 5,5 ha bewirtschafteten Weingärten liegen 4,5 ha auf steilen Berg und Steinmauerterrassen und 1 ha am Fuß der Berge.

Kaiserberg, Lichtensteinerin und Buschenberg

Lissy und Lois

Auf diesen Terrassenlagen gedeihen die Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay und Neuburger. In der Ebene, den Frauengärten, wachsen auf die Sorten Grüner Veltliner sowie Zweigelt. Aus den Trauben dieser Rieden werden hochwertige Qualitätsweine nach dem Credo des „Codex Wachau“ in den Kategorien Steinfeder®, Federspiel®, Smaragd® sowie die Hausmarke „Herbstzauber“ und Frizzante gekeltert.

Die Terrassenlagen

Weingut und Heuriger Familie PomaßlSind zwar schwer zu bewirtschaften, bilden aber das Rückgrat des Wachauer Weinbaus. Zusammen mit den einzigartigen Klimatischen Bedingungen ist das die Grundlage der außergewöhnlichen Wachauer Weine.

Vinea Wachau

Die Bewirtschaftung der Weingärten erfolgt nach den Richtlinien des kontrollierten, integrierten Weinbaues. Durch gezielte Pflegemaßnahmen wird der Sortencharakter, höchste Qualität, und das Terroir schon im Weingarten optimal herausgearbeitet. Bei der Vinifizierung der Trauben im Keller wird darauf geachtet die vom Weingarten kommende Charakteristik und Qualität der einzelnen Sorten durch schonende Verarbeitung zu erhalten um Ihnen höchsten Trinkgenuss zu ermöglichen.

Das Weingut ist Mitglied im Gebietschutzverband „Vinea Wachau Nobilis Distriktus“ den Weinstraßen Niederösterreich, Urlaub am Weinbauernhof sowie der Vinothek  „Thal Wachau“ in Weißenkirchen.

Weinverkauf

Nach tel. Vereinbarung, im Online-Shop oder in der Vinothek „Thal Wachau“ in Weißenkirchen. (geöffnet von April bis Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr)

  Flaschencollage