Falstaff Federspiel Cup 2019

Falstaff Federspiel Cup 2019

Der Falstaff Federspiel Cup, eine der ersten großen Weinbewertungen des aktuellen Jahrganges. Um die 180 Federspiele wurden von Peter Moser verkostet, bewertet und beschrieben.

Drei Federspiele rechten wir zur Verkostung ein, nachstehend die Bewertungen des Falstaff’s.

90P Riesling Federspiel(r) Ried Buschenberg 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte gelbe Tropenfrucht, etwas Ananas und Marcuja, frische Orangenzesten, ein Hauch von Blütenhonig unterlegt. Saftig, elegant, frischer Pfirsich, finessenreiche Säurestruktur, mineralisch und zitronig im Abgang, bleibt haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

89P Grüner Veltliner Federspiel Ried Frauengärten 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Reifer weißer Apfel, Nuancen von Tropenfrucht, ein Hauch von Litschi, floraler Anklang. Mittlerer Körper, feine Fruchtsüße, dezente Säurestruktur, etwas Ananas, zitronig, etwas weitmaschiger Stil.

88P Grüner Veltliner Federspiel Ried Buschenberg 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Verhalten, reifer gelber Apfel, zart nach Mango, kandierte Orangenzesten, tabakige Nuancen. Weiße Kernobstnuancen, weitmaschig, dezenter Säurebogen, gelber Apfel im Nachhall, unkomplizierter Stil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.